Der Verein Hüpfparadies vermietet Hüpfburgen verschiedener Grössen

 

Hüpfburgen sind ein Riesenspass für grosse und kleine Kinder. Doch auch Eltern haben etwas davon, denn sie können sich in Ruhe vergnügen oder die Angebote begutachten, während der Nachwuchs in der Hüpfburg tobt.

Jedes Jahr spenden wir einen Teil des Erlöses einer Gemeinnützigen Institution.

Grosse Auswahl
Der Verein Hüpfparadies vermietet diese «Kinderparadiese» und hat verschiedene Hüpfburgen zur Auswahl. Diese eignen sich aufgrund ihrer unterschiedlichen Grösse für alle Anlässe und Räumlichkeiten.

So bietet sich zum Beispiel die kleinen Hüpfburgen mit Ausmassen von drei mal vier Metern auch ideal dafür an, in Räumen aufgestellt zu werden. Somit sind die Hüpfburgen einsetzbar bei Familienfeiern, Eröffnungen, Vereinsanlässen, Firmenjubiläen, Ausstellungen, Messen, Geburtstagen, Kinder- und Strassenfesten und vielen anderen Gelegenheiten. Die Kinder können unbeschwert auf den Burgen herumtollen, da diese äusserst belastbar sind.

 

Verein Hüpfparadies liefert und stellt die Burgen auf
Der Transport und der Aufbau der Hüpfburgen ist für die Mieter denkbar einfach: Die Mitglieder des Vereins Hüpfparadies erledigen diese Aufgaben schnell und problemlos und ist im Mietpreis bereits inbegriffen.

Für den Betrieb der Hüpfburg ist weiter nichts notwendig als eine herkömmliche 220-Volt-Steckdose. Der Verein Hüpfburg freut sich über jede Anfage und steht für Auskünfte gerne zur Verfügung.